99 Flake

(Heute heiratet Kenneth.) Wir sind ja so viel am Machen, dass man gar keine Zeit mehr zum Schreiben hat. Aber gerade charge ich meine batteries und dann kann ich mich endlich mal hinsetzen.

Wir sind in Irland. All kind of thiiii! Irland ist so viel tollerer als England. Und die Leute sind so viel cooler. Das Wetter lässt sich allerdings leider nicht vergleichen. Zwar ganz warm, aber nicht sehr viel Sonne. Während wir jedoch in England abends sehr früh angefangen haben, zu bibbern und warme Pullover hervorzukramen, ist es hier abends relativ warm und man kann noch lange draußen sitzen.
Wir sind auf dem Campingplatz in Roundwood, dem am höchsten gelegenen Ort Irlands. Irgendwie steht unser Zelt direkt neben nem Streichelzoo oder Bauernhof, denn morgens werden wir von wildem Hühnergegacker und Pferdegewieher direkt neben unserem Kopf geweckt. Gestern waren wir schon in Dun Laoghaire [Dan Lierieh], um mal eben bei der Sprachschule da vorbeizuschauen und uns für Montag fürs Filmen zu verabreden. Thiii! Sind die Leute hier toll!
Und danach sind wir mit dem DART nach Dublin gefahren. Richtung Howth. Wo wir auf der Studietur auch waren. Und wir sind in Tara Street ausgestiegen. Wo wir damals eingestiegen sind. Und wir sind an der O’Connel – [a hören meine Aufzeichnungen auf. Laut meinen Fotos, waren wir an dem Tag auch in Glendalough. Liebe! Aber es war so voll. Wie ich da erfuhr, ist Glendalough der meist besuchteste und berühmteste Ort Irlands und das merkte man. Spanier, Japaner, Deutsche, Iren, Japaner, DÄNEN, Spanier überall! So macht das Touri-Sein doch keinen Spaß! :( ]

[Ab hier gibt es nix Geschriebenes mehr.]

One Response to “99 Flake

  • Einmal mit Olle weg und schon fürs richtige Campleben verdorben, seufz. Die ganze Erziehungsarbeit für die Katz.

    Apropos Kenneth: Smeden blev gift :-)

    Feine Bilder! Durftest du die EOS 40D testen? ;)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *