Inselhopping

Jetzt sind wir auf dem Weg nach … keine Ahnung, wie der Ort heißt. Auf jeden Fall werden wir von da mit der Fähre nach Irland fahren.

Die Nacht waren wir auf einem Campingplatz in Bath. Angeblich die schönste Stadt Englands. Ich kann verstehen, warum man das denken mag. Ich würde sie weniger schön als beeindrruckend bezeichnen. Alles sieht gleich aus, alles ist im gleichen georganischen Stil gebaut. Und aus so gelb-terracotta-farbenem Stein. Man fühlt sich wie in einer großen Museumsstadt. Die sehr stolz auf ihre Vergangenheit mit Jane Austen ist und deswegen ein Jane Austen Centre und jährliches Jane Austen-Fest hat. Beides nicht gesehen, aber wären die zahlreichen Müllsäcke und Autos weg gewesen und ein paar Leutchen in georganischen Klamotten herumgewandelt, hätte man sich tatsächlich in der Zeit zurück versetzt fühlen können.
Außerdem gibt es da Thermen, teilweise noch in den alten römischen Gebäuden. Bath ist also auf jeden Fall nochmal ein Einzelbesuch wert und nicht nur so eine Durchreise.

Heute morgen haben wir dann im Ortszentrum gefrühstückt. Vor der Abbey und neben dem berühmten Pump Room. Egg and Bacon Sandwich, Cappuccino, O-Saft, Sonnenschein und Geigenbeschallung von links. Nein, ich will niemanden neidisch machen. :ugly:

[© Foto 1 & 2 Ingrid]

Und ich glaube, wir fahren von Pembroke mit der Fähre. Dann mit dem Auto durch die Wicklow Mountains nach Dublin. Ich will niemanden neidisch machen, ich freu mich nur.

Ah. Und ich habe einen Sonnenbrand. Habe ich heute morgen festgestellt. Schultern und Nacken. Und auf dem Scheitel wahrscheinlich auch, zumindest tut es da weh. Da ich natürlich nicht damit gerechnet habe, in England einen Sonnenbrand zu bekommen, habe ich das Aprés-Zeug natürlich zuhause gelassen (ich hatte es in der Hand. Ich hatte es, glaube ich, sogar schon in der Tasche). Und jetzt juckt und pellt sich meine Haut. Aah. (Nein, ich will keinen Regen. Ich bin ganz glücklich mit der Sonne. :p )

5 Responses to “Inselhopping

  • äääääääääääääääääääääh… (denk denk denk)
    was tust du da?

    also… ich meine, was machst du da?
    oder: warum reist du gerade durch die weltgeschichte (england, irland? WTF?!!) und ich nicht? ;___;

    ich hock nämlich hier daheim und darf meinen ganzen kram nach paderbron karren. umziehen ist scheiße.

    ich beneide dich.
    suhl dich ruhig in meinm neid, vielleicht geht davon ja der sonnenbrand weg :D

  • Wheeee, Fränkileinchen!! *flauschflauschRIESENflausch*

    Was ich da gerade machen? Meinen ersten Oscar gewinnen. :ugly:
    Äh – nein. Werbefilm drehen. Über Sprachschulen. Und nebenher ein bisschen Urlaub – wie man sieht. Filmmaterial ist übertragen, jetzt muss nur noch der Rest gemacht werden. Wenn ich dafür Zeit finde. Morgen fängt die Schule wieder an und die nächsten Wochenenden sind auch schon verplant. Aaah!

    Aber du bist noch nicht in Paderborn? Ich dachte, das wäre schon geschehen. Wann fängt denn die Ausbildung an? Vie Glück mit deinen Mit-WGianern. ;)

  • Meine Ausbildung fängt erst am 1.9. an.
    Ich hab mein Zeug schon zum größten Teil drüben, aber mich selbst umziehen tue ich erst in der letzten Augustwoche .___.

    Ein Werbefilm also, ja? Gnaaaah~ ich bin stolz auf dich! YEAH BABAY! ;)

  • Die Therme, die Therme! *hüpf*

    Mama hasst Bath. Der Ort hat uns auf dem Rückweg durch die bescheuerte Straßenführung mindestens eine halbe Stunde gekostet. :p

  • Awwww. Ich liebe Bath. Meine Freundin studiert da und es ist toll. *herzchen*

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *