Miep!

Meine Digicam ist kaputt! :(
Klar, sie ist mir bei Mene am Mittwoch in der Küche mal runtergefallen, aber ich habe sie danach doch noch benutzt. Am Montag funktionierte sie prima. Und jetzt geht gar nichts mehr. Ich kann so lange auf den Power-Knopf drücken, wie ich will. Und ja, ich habe es mit verschiedenen Akkus versucht.

Ich meine – sie war ist sehr alt, hat(te) nur zwei Megapixel (ja, sowas gibts) und sie ist relativ groß und ich hatte sowieso schonmal peripher darüber nachgedacht, mir eine neue Digicam zu kaufen, aber ich wollte doch nicht, dass es so endet! Nicht so brutal! Nicht so abrupt! Ich hatte überhaupt keine Zeit, mich von ihr zu verabschieden! :(

Und jetzt kommt natürlich die Sache mit der Nachfolgerin. Denn ohne Digicam kann ich nicht leben. Das geht einfach nicht. Und da ich ja möglicherweise, eventuell im Sommer Aussichten auf eine Spiegelreflex habe, sollte sie auch eher klein und handlich sein, damit sie sich ergänzen. Damit fällt die Finepix S5700, die sich ansonsten ganz nett anhört, schonmal raus. Aber all die anderen neuen Kameras sehen so tuddi-Touri-mäßig aus. So für Urlaubsschnappschüsse gemacht. Ich will keine Kamera mit 12 Megapixeln, denn dann hat sie mehr als meine zukünftige SLR und das wäre doof. Ich brauche auch keine Gesichtserkennung oder Steady Shot. Vor allem schonmal keine Haustier- oder Lebensmittelmodi. Ich will mindestens 4 Megapixel, Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik und Manuell und ich will, dass sie mit zwei ganz normalen AA-Akkus und SD-Karten läuft, klein und handlich ist und dabei noch richtig schöne Fotos schießt, hohe Lichtempfindlichkeit wäre nett. Und das alles für nicht so teuer (→ billig :armes würstchen:), wenn auch gebraucht. Videofunktion überbewertet. Möchte da gerade irgendjemand seine loswerden? :grin:

8 Responses to “Miep!

  • Kauf die ne HOLGA! :D
    Die ist die Liebe! Wirklich.

    Dummerweise nur keine Digitalkamera… Blöd blöd.

    Äh ja, aber sonst… bist du sicher, dass du ne Kamera findest, die genau das vereint, was du da oben so nett aufgelistet hast?

  • Gnihhihi. Ja ne, digital sollte sie dann auch sein, bitte. :mrgreen:

    Und mittlerweile bin ich mir da auch nicht mehr so sicher, die all diesen meinen Anforderungen entspricht. Hmpf.

  • also ich hab seit gut 2 wochen hier eine Olympus micro 1030 SW.
    mit der kannste tauchen gehen (was du warscheinlich nicht wirst…) und die kannste runterfallenlassen, denn die ist schockressistent. 10,1mega pix, diverse automatikmodi, aber auch selbst einstellbar, taschenlampe und wecker integriert. Leider weder mit AA-Akkus betreibbar (dafür mir lithiumakkus, halten ähnlich lange bei kleinerer grösse) und irgendeiner speziellen speicherkarte, hab den namen vergessen.
    die bilder von der sind aber wie ich finde echt gut…

  • Hört sich ja ganz nett an, erfüllt nur leider ein wichtiges (wichtigstes?) Kriterium nicht so ganz: der Preis. ;)
    Und ich brauche keine 10 Megapixel, ich will ja keine Poster drucken.

    Freue mich schon auf deine ersten Tauchbilder. :p

  • Ich hab eine Agfa DC-733i, die Serie gibt’s mit verschiedenen Erweiterungen und inzwischen auch noch unter anderen Herstellernamen, mich hat sie aber nur 45€ gekostet und man kann ziemlich viel dran rumspielen.
    Schöne Photos kann man damit auch machen, wenn man nicht gerade ich ist *ugly*
    Allerdings behauptet Amazon, die wäre inzwischen wesentlich teurer.

  • Ich habe mir eben tatsächlich eine ganze Reihe Agfa-Kameras angeguckt und die sahen sehr vielversprechend aus. Allerdings war ich etwas unsicher, weil es ja keine sehr bekannte Marke ist und es ja nicht heißt, dass wenn die technischen Vorraussetzungen da sind, die Kamera auch super Fotos macht (Objektiv und so).

    Deswegen wäre ich für Erfahrungen und so dankbar. :D

  • Ich empfehle die folgenden Canon Powershot Modelle: A520, A530, A540, A560:

    Powershot A520 [MK]

    Powershot A530

    Powershot A540

    Powershot A560

    Die A520 kann in Kürze getestet werden. ;)

  • Canon Ixus 80 *vorschlag*. Kostet bei Amazon grad 159 €. Und ich bin äußerst zufrieden mit ihr. Weniger Pixel wären auch in Ordnung, weil ich ja eben auch ‘ne Spiegelreflex hab, die die gleiche Pixel-Anzahl hat, aber ich war mit meiner alten eben nicht mehr zufrieden, und da brauchte ich eine neue. Fotografier mit der Ixus auch wesentlich mehr als mit der Spiegelreflex, weil sie einfach handlicher ist und ich sie überall mit hin nehmen kann ;)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *