Halefa

Posts by Halefa

A day to remember

A day to remember

Er begann mit einer schlaflosen Nacht. Ich war nicht bewusst, direkt nervös. Also keine Schmetterlinge im Bauch und so. Ich konnte halt … einfach nicht schlafen. Naja, bis ich um 11:30 Uhr Prüfung hatte (die letzte! Dänisch!), konnte ich dann doch noch ein paar kurze Dösmomente erleben, zwischen denen ich mich jedoch immer von der […]

Prüfungsplan

Prüfungsplan

07.05.2009 Dänisch schriftlich– War in Ordnung. 12.05.2009 Englisch schriftlich– Joah. Ganz okay. Hoffe ich. 25.05.2009 Deutsch schriftlich In 2 h 1000 Wörter geschrieben, danach 3 h in der Sonne gesessen. 27.05.2009 Französisch schriftlich Da hatte eine ihren kompletten, großen PC mit! 29.05.2009 Synopsis mündlich (Antarktistourismus) Gut. Ja, doch. Ziemlich gut. Aber eben nicht das Beste. […]

Lernmotivation

Lernmotivation

Es ist ja sehr schwierig, die ideale Lernumgebung zu schaffen. Mein Problem sind immer die Hintergrundgeräusche. Ich mag gern Radio oder Musik laufen haben, denn absolute Stille ist doch .. ablenkend. Aber dann ist das Problem – wie laut soll dann die Anlage sein? Das Radio darf nämlich auch nicht zu laut sein, denn sonst […]

Komplexe, die nur Mädchen haben

Komplexe, die nur Mädchen haben

Als man noch klein war, hatte man – also ich auf jeden Fall – dieses Problem mit Kuscheltieren. Man hatte einen ganzen Haufen von ihnen dort liegen und dann stellte sich die schwere Frage: Welches von ihnen darf heute abend mit ins Bett? Diese Frage ist nicht einfach, denn man muss ja gerecht sein. Wenn […]

Lernstoff-Abspeicherungs-Momente

Lernstoff-Abspeicherungs-Momente

Grün ist die Hofffnung.

Virtuelles Kollektiv-Besaufen

Virtuelles Kollektiv-Besaufen

Ich habe beschlossen, für heute genug für Dänisch getan zu haben.

Ich kann das!

Ich kann das!

Ich kann das. Ich kann die restlichen Tage durchgehend für Dänisch arbeiten. Ohne verrückt zu werden. Ohne verrückt zu werden, darüber, dass das Pensum praktisch vor meinen Augen wächst und wächst. Ohne mich zwischen Notizen, Buch und schrecklich vielen, unordentlichen Zetteln zu verheddern. Ohne zu verzweifeln. Darüber, dass ich es nicht schaffe. Darüber, dass so […]

Bloß keine Langeweile aufkommen lassen

Bloß keine Langeweile aufkommen lassen

Dienstag ist Dänischprüfung. Dänischprüfung, zu der man richtig viel Stoff können muss. Ich war gerade dabei, meine beste Freundin, Motivation – sag schön guten Tag – aus ihrem Schönheitsschlaf aufzuwecken, da fing es an zu gewittern. Eigentlich ja gar kein Problem. Aber ich gehöre zu den Menschen, die so übervorsichtig sind, dass sie ihren heißgeliebten […]

*verliebt*

*verliebt*

So lange habe ich darauf gewartet. So lange habe ich mich danach gesehnt. Bald darf ich sie berühren. Bald darf ich mit ihr zoomen. Auslösen. Blitzen. Blenden. Bald halte ich meine Spiegelreflex in den Händen. Da wird das Abitur doch beinahe nebensächlich.

Germanbashing

Germanbashing

Das Aabenraaer Rathaus liegt ziemlich außerhalb der Stadt. Sollte man es aus verschiedenen Gründen (zum Beispiel Führerschein) aufsuchen müssen und hat, wie ich, kein Auto, muss man ein ganzes Stück am Wasser entlangradeln. Am Wasser windet es immer. Manchmal aus unterschiedlichen Richtungen, aber man kann zu 95% sicher sein, dass man sich auf irgendeiner Strecke […]