Winter Wonderland

Winter Wonderland

lil wollte heute nochmal nach Berlin kommen, also hatten wir uns nochmal mit ihr verabredet. Für ca. um 10:00 Uhr in der Alexa. Geht klar. *nick* Dann schreibt lil: sie schafft es nicht rechtzeitig. Wegen Schnee. Geht klar, sagen wir. Oh, dann können wir ja eben noch im Plus einkaufen gehen! Gesagt, getan (sie hatten […]

Prosit Neujahr

Prosit Neujahr

Als wir morgens “nach Hause” kamen, hingen an sämtlichen Türen die “Bitte nicht stören”-Schilder. Am 01.01. hatte die Putzfrau wahrhaftig nicht viel zu tun. Egal wohin man fährt, als Forumsuser hält man immer Ausschau nach anderen Forumsusern. In diesem Fall lil und Baran. Die ich seit genau einem Jahr nicht gesehen hatte. Seit dem Silvester-UT […]

Welcome 2009

Welcome 2009

Es ist 14:irgendwas Uhr und der Herr liegt noch im Bett. Ich habe mich bereits todesmutig in die eiskalte Dusche gewagt und bin deswegen eigentlich (schon :ugly:) aufbruchsbereit. Es ist halt nicht sehr praktisch, wenn sich faul und faul zusammenfinden. Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! (Sorry, musste sein.) Und wir haben es tatsächlich geschafft. […]

Berlin Picspam

Berlin Picspam

Dänische Weihnachten

Dänische Weihnachten

Es ist ja nicht so, dass ich bisher noch nicht typisch dänische Weihnachten gefeiert hätte. Vor einigen Jahren waren wir schon zweimal zu Familien eingeladen, um zu sehen, wie das hier so abläuft. Aber es war das erste Mal, dass ich so groß feierte. 13 Leute. In einem Sommerhaus auf Seeland. Vier Enten. Brunede kartofler. […]

Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten!

Ich habe nie hart gearbeitet, ja? Das wagt Naz’, gerade Naz’, zu behaupten, ja? Aus welchem Pratchett ist dieses Zitat? Oder ist es ein anderes Buch? Oder gar ein Film? Darf ich dein Geschenk schon vor Heiligabend auspacken? Um hier mal zu widersprechen: Ich habe heute morgen die theoretische Prüfung bestanden. Wer sagt, dass die […]

A hard day’s work

A hard day’s work

Das Werk ist vollbracht. Es ist geschrieben, das Studienrichtungsprojekt. Jetzt muss es “nur” noch beta gelesen und die (vielen) unschönen Stellen verschönert werden. Außerdem bin ich heute eine Stunde durch die Fußgängerzone marschiert. Hilfe. An einem Werktag Vormittag im Dezember – Mütter und Eltern ((Letzteres schließt Ersteres nicht aus ;) )) mit Tüüüüüteen mit Weihnachtsgeschenken. […]

Status: bisher weder Zeit- noch Motivationsproblem

Status: bisher weder Zeit- noch Motivationsproblem

Es ist toll, ein breites Bett zu haben. Darauf sind aktuell verteilt: Schreibmäppchen und dessen Inhalt, Taschentücher, Haarspangen, Langenscheidt(-)Wörterbuch, Pride and Prejudice, diverse andere Bücher, Post Its, Kopendium, Laptop und Kuscheltier. Wenn man morgens daneben aufwacht, fühlt man sich doch gleich viel mehr zum Arbeiten motiviert, weil man dazu nicht aufstehen und das kuschelige Bett […]

Studienrichtungsprojekt

Studienrichtungsprojekt

In Dänemark hat man fürs Abitur ja nicht nur die Prüfungen am Ende der drei Jahre, sondern Synopsis und Studienrichtungsprojekt sind auch ein Teil des Durchschnitts. Und das sogar mit mehrfacher Wertigkeit. Am Freitag nächste Woche geht die heiße Phase für das Studienrichtungsprojekt los. Um 10:00 Uhr kriegen wir die konkrete Aufgabe und haben dann […]

Fang das Stöckchen!

Fang das Stöckchen!

Von Stina geklaut. 10 Dinge, auf die du dich immer wieder aufs Neue freust: 1. Ferien 2. ein gutes, bisher bekannten unbekanntes Buch (wenn ich Zeit habe) 3. Reisen 4. Essen 5. mein Bett 6. Schulschluss 7. Fotos von der Kamera übertragen 8. Sommer 9. Nachtisch 10. ein gemütlicher Abend mit was Gutem zu essen […]

Featured

Featured

Originally uploaded by Zuiun Canon EOS 40D + HDR. Hach. :herzchen:

Absterbendes Vitamin-C und Tassenchenfetischisten halt!

Absterbendes Vitamin-C und Tassenchenfetischisten halt!

Das Video-Film-Fest 2008 auf dem Scheersberg. Ich gehörte zu den wenigen, die zum ersten Mal da waren und keinen Plan von nix hatten. Andere, die zum ersten Mal da waren, stellten trotzdem fest, dass sie mindestens de Hälfte der Anwesenden kannten. Dann kamen sie von der Meldorfer Gelehrtenschule. Wir waren ca. 80 bis 90 Leute, […]

Exile on main street

Exile on main street

Ich habe gerade zweimal direkt hintereinander in den Tee ((Skovte! :herzchen:)) gepackt, weil ich dachte, dass die Pfeffernüsse drin wären. Die stehen in einer anderen Tasse direkt daneben. Man merkt, dass ich mich gerade selber voll unter Druck setze. An der Uni in Aalborg erzählte uns ein Mädchen, dass sie sich in der Zeit, in […]

Unlustig. Lustig.

Unlustig. Lustig.

Ein kleines Führerschein-Update. Denn mittlerweile habe ich die Hälfte ja schon geschafft. Am 24. November habe ich alle Theoriestunden und wenn ich gut bin, halte ich vielleicht noch vor Weihnachten meinen Führerschein in den Händen. Autobahn – viele meinten, es wäre lustig. Ich stimme dem nicht zu. Ganz unlustig. Definitiv wiederholenswürdig bei mir. Nachtfahrt – […]

Ich hasse Entscheidungen!

Ich hasse Entscheidungen!

Ja, ich weiß. In Afrika hungern Kinder und in New York wissen sie nicht, wo sie die Nacht verbringen sollen. Es ist auch sehr kalt draußen. Aber ich muss mich trotzdem nunmal mit diesen Entscheidungen befassen und weil ich es hasse, Entscheidungen zu treffen, zieht mich das nunmal runter. Und dann nerve ich meine ganze […]