The Danish Girl

Ein riesen Vorteil daran, in einer Hauptstadt zu wohnen, ist, dass hier Filme gedreht werden. Zum Beispiel auch der relativ große Film “The Danish Girl” mit Oscar-Gewinner Eddie Redmayne. Und ich wusste das eigentlich sogar und hatte eine Mail wegen gesuchten Statisten gekriegt. Aber ich arbeite ja jetzt und habe ja jetzt keine Zeit mehr […]

70-300mm [Picspam]

Ich ziehe ja eigentlich höhere Brennweiten (Tele) meistens niedrigen Brennweiten (Weitiwnkel) vor, und weil die Möglichkeit, das 70-300mm-Objektiv von Tamron zu testen mit dem Frühlingsanfang zusammenfiel, kriegt ihr jetzt einen Picspam von hauptsächlich nest-bauenden/brütetenden/jungen Fischreihern im Frederiksberg Have. Und ein paar Gänse auch. Und nen Hund. Zuerst wurde sie im Dämmerlicht/Dunkeln getestet, wo ihre Blende […]

2015 so far

Masterarbeit Ein Bad der gemischten Gefühle. Die Arbeit selber positiv, Prüfung eher negativ. Unsere Beraterin hat wegen des Zweitprüfers (heißen die so?) geklagt, dass sagt einiges aus. Arbeit Check. Schon im Januar gekriegt, in der Firma, ob der ich im Sommer drei Monate lang Vertretung gemacht habe, aber andere Abteilung. Jetzt schlage ich mich täglich […]

Mein 2014

Mein 2014

Ich wollte eigentlich mit der Behauptung anfangen, dass ich ja noch nie einen Jahresrückblick geschrieben habe, dieses Jahr es aber irgendwie verdient. Dann fand ich raus, dass ich es doch schon mal gemacht hatte – für 2011. Lustigerweise sind es genau die Jahre, die einen kriegen, denn viele der Dinge, die ich damals geschrieben habe, […]

Malthe – jetzt auch mit Augenkontakt!

Da hier ja anscheinend ein kleiner, runder Babypopo nicht sehr wertgeschätzt wird, gibt es jetzt halt auch große, runde Babyaugen.

Malthe

Zwei Jahre ist her, da habe ich das erste Mal “Alle meine Entchen” für ein Baby gesungen. Mittlerweile habe ich festgestellt, dass das mit dem Singen (schief wie nur was) etwas einfacher geht und ich nicht erst eine Stunde mit dem Baby warm werden muss. Mittlerweile ist Oskar ja fast ein großer Mann geworden, aber […]

“A Second Chance” + Susanne Bier

Ich finde ja, dass ich gerade irgendwie die “Bekanntschaft” von vielen Filmstars mache. Gestern hatte ich die Möglichkeit, Susanne Biers neuen Film “En Chance til” (A Second Chance) lange vor dem dänischen Premierendato zu sehen und danach ca 15 Minuten mit ihr (und 20 anderen Leuten, aber das ist unwichtig) Wein zu sippen. Ich wundere […]

Pressemitteilung zu “Wallander”

Pressemitteilung zu “Wallander”

Jetzt habe ich ja das Bedürfnis, zu unterstützen, deswegen: PRINCIPAL PHOTOGRAPHY BEGINS ON THE FINAL SERIES OF BBC ONE’S BAFTA WINNING WALLANDER SIR KENNETH BRANAGH returns in his BAFTA winning role as Inspector Kurt Wallander in three new films produced for BBC One by Left Bank Pictures, Yellow Bird and TKBC, co-produced with Masterpiece, TV4, […]

Meta Masterarbeit

Meta Masterarbeit

Wir haben ein weiteres Treffen mit unserer Beraterin hinter uns, und die Stimmung ist gut. Zwar lobt sie nicht (nicht ausschimpfen = loben), aber es scheint gut vorwärts zu gehen. Unserer Engagement und Arbeitseinsatz wurde auch erwähnt. Wie es scheint, können wir schon in ein paar Wochen mit der ersten Version der kompletten Arbeit fertig […]

“Kollektivet” + “Wallander”

Ich liebe ja Filmsets. Ich kann jedes Making Of zu nem Film dreimal gucken, um auch jedes kleinste Detail mitzukriegen und über jeden Witz zu lachen. Und ich habe mittlerweile auf “Filmsets” gearbeitet, wenn man das überhaupt so nennen kann, aber das war ja pooopeelig. Jetzt habe ich herausgefunden, wie man auch noch auf große […]

Klitmøller

Ich hatte auch Fotos vom Meer und Surfern und Surfern auf’m Fahrrad mit Surfbrett unterm Arm, aber die sind alle irgendwie beim Kopieren verloren gegangen. :(

Panem today, Panem tomorrow, Panem forever.

Panem today, Panem tomorrow, Panem forever.

Meine Güte, habe ich damals ausführlich über “Hunger Games” gebloggt! “Hunger Games” mag ich übrigens immer noch deeuutlich mehr als den zweiten Teil, “Catching Fire”, unter anderem aufgrun wegen der beschriebenen technischen Hilfsmittel, die der Regisseur des zweiten Teils leider hat wegfallen lassen. Und ja, ich habe den Film danach noch mehrmals gesehen. :mrgreen: Aber […]

Meh

Meh

Die Energie hält auch nur so lange an wie das gute Wetter. Seit Tagen ist es grau und dunkel draußen und ich aktiviere hier drinne alle Formen von Licht, um nicht einzuschlafen. Mehr Kaffee ist leider keine Lösung, denn nach zwei Tassen habe ich da auch erstmal nicht Bock auf mehr. Heute dauerregnet es außerdem, […]

C25K – Woche 7 Tag 2

C25K – Woche 7 Tag 2

Zum zweiten Mal 25 Minuten ohne Pause. Und das auch noch vor dem Frühstück. Ich weiß noch nichtmal, ob das Laufen mittlerweile irgendwie einfacher geht im Vergleich zu beispielsweise dem ersten 8 Minuten-Interval. Auf der einen Seite sterbe ich in den 25 Minuten mindestens 12 kleine Tode (für jede Minute nach geschaffter Halbzeit). Auf der […]

How to: Masterarbeit

Ich bin ein fauler Mensch. Ich mag es, zu schlafen (lange!), einfach nur rumzugammeln (gerne im Bett), zu lesen (am besten alle Bücher in einer Reihe), Filme und Serien (alle Staffeln!) zu gucken. Außerdem bin ich nicht von Natur aus ein super reinlicher Mensch, weswegen es in solchen Phasen leicht … eklig werden kann. :mrgreen: […]