Selbstbeweihräucherung

Selbstbeweihräucherung

Posted in beruflicher Werdegang, Blog on Mar 09, 2012 with No Comments →

Bin ich bescheiden, unsicher, oder habe ich einfach Angst davor, arrogant und vor allem fahrlässig zu werden? Wir haben eine weitere Runde Danskernes Akademi beendet. Eine Runde, die sehr aufschlussreich und lehrreich war. Unsere Kameraarbeit wurde ausgebaut und besser koordiniert, und das Lob hagelte auf mich ein. Bis auf schüchtern die Schulter hochzuziehen, weiß ich […]

Die spinnen, die Holländer!

Die spinnen, die Holländer!

Posted in Blog, geknipst, Reisen on Feb 09, 2012 with 4 Comments →

Von meinem Weihnachtsurlaub in Groningen. Kulinarisches

Zukunftsbla

Zukunftsbla

Posted in beruflicher Werdegang, Blog on Feb 09, 2012 with 2 Comments →

Das Lustige am Schneiden von Filmmaterial ist, dass man selbst fünf Jahre danach wieder sofort Schnitte, Sätze und Situationen wiedererkennt. Nachdem ich erkannt habe, dass diesen Sommer bei mir mit Ausbildung und Schule erstmal Schluss ist und ich mir über meine Zukunft Gedanken machen sollte, kam ich eine leichte Krise. Was will ich? Was will […]

The Jobbing Scriptwriter

The Jobbing Scriptwriter

Posted in Blog, gelesen on Jan 19, 2012 with No Comments →

Aufgrund der Neuinstallation meines Rechners habe ich alle meine RSS Feeds verloren (das Einzige, was ich vergessen hatte zu backupen), und ich habe noch nicht den Versuch angefangen, sie alle wieder zu sammeln. Und ob das dann diesmal ein online Service wird, weiß ich auch noch nicht. Aber ich habe auf jeden Fall einen neuen […]

Hear me roar!

Hear me roar!

Posted in Blog, geknipst on Jan 13, 2012 with 2 Comments →

Im Laufe der letzten Monate (leider, die Planung war ziemlich schlecht) hatten wir Hiwis die Möglichkeit, an einem Photoshop Beginner-Kurs teilzunehmen, für den wir auch ein Diplom bekommen. Auch wenn ich mich nach 7 Jahren mit Paint Shop Pro, Photoshop und Gimp in den Basics der Bildbearbeitung relativ sicher fühle, habe ich doch so einiges […]

Mein 2011

Mein 2011

Posted in Alltag, beruflicher Werdegang, Blog, Dänemark, geknipst, Reisen on Dec 30, 2011 with No Comments →

Uh yeah – Zeit für einen Jahresrückblick! Was sich ganz langweilig anhört, ist für mich eigentlich ganz interessant, da mir dann aufgeht, was in diesem Jahr alles passiert ist. Oder auch nicht. Denn eigentlich dominieren zwei Dinge, wenn ich an mein Jahr 2011 denke: Arbeit Es fühlt sich an, als wäre ich schon zwei oder […]

5. Semester, die Bilanz

5. Semester, die Bilanz

Posted in Blog, Studium on Dec 19, 2011 with No Comments →

Ich habe ja noch gar nicht vom 5. Semester und dem dazugehörigen Projekt gebloggt, was wohl einfach daran liegt, dass es nicht sonderlich viel zu bloggen gab. Es war das erste Semester mit Fokus auf interaktive digitale Medien und die Themen und Kurse waren meist sehr interessant. Außerdem sind wir von 150 auf 25 Studenten […]

Things we do for love

Things we do for love

Posted in Alltag, Blog on Dec 14, 2011 with No Comments →

Das Prinzip des Projekt Schreibens innerhalb von Gruppen führt mit sich, dass die Gruppenmitglieder sich gewollt oder ungewollt ziemlich nahe kommen, und sich gegenseitig nicht nur die guten, sondern vor allem auch die schlechten Seiten präsentieren. Diese Intimität war dieses Semester noch stärker, da M. und ich nicht nur zu zweit schrieben, was bedeutet, dass […]

Aufmerksamkeitsschwein

Aufmerksamkeitsschwein

Posted in beruflicher Werdegang, Blog, kreativ on Nov 21, 2011 with No Comments →

Heute kommentierte ein Kommilitone von mir: “Ich habe gehört, dass du so einen kleinen Wettbewerb mit dir selber hast, wer es in die meisten Abspänne schafft.” Ich mag es, dass ich im Wettbewerb mit mir selbst liege, denn ich bin ja so ein Wettbewerbsmensch, das muss mich ja unheimlich anspornen. :mrgreen: Die Saison der Riberfilme […]

Movember

Movember

Posted in Alltag, Blog on Nov 17, 2011 with No Comments →

Hier in Dk gibt es einige Kampagnen gegen Krebs. In den letzten Jahren lag der Fokus vor allem auf Brustkrebs. Mit Arrangements am sogenannten “Rosa Samstag”, Werbefilmen, Wettbewerben usw. wurde nicht nur Geld für die Forschung gesammelt, sondern auch die Aufmerksamkeit der Bevölkerung auf die Krankheit gerichtet. Doch dieses ganze Interesse für diesen Teil der […]