Gepackt? Nein.

Gepackt? Nein.

Posted in Blog, Reisen, Superuser on Mar 30, 2008 with 5 Comments →

Wie bereitet der Geek sich auf einen bevorstehenden Auslandsaufhenthalt vor? Richtig. Er sorgt dafür, dass Web Browser, IRC- und Mailprogramm auf seinem Palm installiert sind, schreibt sich sämtliche SMTP-Server des jeweiligen Landes raus und erstellt eine Liste mit sämtlichen freien Hotspots. :smirk:

Seelische und mentale Vorbereitung

Seelische und mentale Vorbereitung

Posted in Blog, Reisen on Mar 29, 2008 with 2 Comments →

Früher mussten die Leute wochenlang reisen, um mal ins nächste “Bundesland” zu kommen. Heute setzt man sich in den Flieger. Egal ob einfach nur von Bonn nach Berlin, Helsinki oder gar das Ende der Welt – Australien oder Amerika. Fliegen ist heute Standard. Jeder fliegt regelmäßig. Direkt nachdem man die Bahnpreise für eine Reise nachgeguckt […]

Domizilsuche

Domizilsuche

Posted in Alltag, Blog, Dänemark on Mar 27, 2008 with 2 Comments →

Ganz langsam kommt der Sommer mit riesigen Schritten näher. Da meine Entscheidung, hier in Dänemark zu bleiben und am DGN mein deutsch-dänisches Abitur zu machen, feststeht, muss ich mich ja mal langsam auf die “Selbstständigkeit” vorbereiten. Vorgestern und gestern habe ich mir zwei Wohnungen in sogenannten Kollegiern angesehen. Laut Wikipedia ist ein Kollegium ein Gebäude, […]

Im richtigen Blickwinkel

Im richtigen Blickwinkel

Posted in Alltag, beruflicher Werdegang, Blog, gelesen on Mar 22, 2008 with No Comments →

so ist die Überschrift des Zeitungartikels, den die Journalistin über mich geschrieben hat. Wie am 7.3. ausgemacht, hatte ich mich am Montag danach mit ihr getroffen. Eine junge Journalistikstudentin aus Magdeburg, die ein Praktikum beim Nordschleswiger machte. Gott sei Dank war das Wetter super, sodass wir zwei Stunden durch die Stadt gelaufen sind oder im […]

“Lass uns Touri spielen!”

“Lass uns Touri spielen!”

Posted in Blog, gesehen, Reisen on Mar 18, 2008 with No Comments →

Für heute hatte ich mir einen Stadtführer organisiert – lenni. :grin: Um 12:00 Uhr wollten wir uns treffen. Um 10:00 Uhr komme ich dann mal auf die Idee, aufzustehen und zu duschen. Eine Stunde brauche bis Haltestellte XY, sagt Menes Tante und gibt mir eine Beschreibung mit auf den Weg: “Fahr bis zu Friedrichstraße. Wenn […]

Tanz der Vampire

Posted in Blog, gesehen on Mar 18, 2008 with No Comments →

Ich hatte es schon einmal in der Hauptschule gesehen, aber nun hatte ich endlich die Chance, “Tanz der Vampire” original, professionell, whatever in Berlin zu sehen. Das Theater des Westens sieht von außen eigentlich eher unscheinbar aus. Hätten da nicht die Flaggen gehangen, hätte ich nie gedacht, dass da so ein großes Theater in dem […]

Vi skal da se Knut!

Posted in Blog, Reisen on Mar 17, 2008 with 2 Comments →

Als meine Schwester vor ein paar Jahren in Kopenhagen war, hatte sie ihr Bevar Christiania T-shirt an. Sie kam gerade aus dem Flughafen und wurde direkt auf Dänisch nach dem Weg gefragt. Als ich das hörte, war ich “OMG! Will ich auch! Wie toll! Was für ein Zufall!” Mittlerweile weiß ich, dass es kein großer […]

Sweeney Todd – The Demon Barber of Fleet Street

Posted in Blog, gesehen on Mar 16, 2008 with No Comments →

Es war eine schwere Geburt, bis ich diesen Film sehen konnte. Eine ganz schwere Geburt. Mit den Füßen zuerst, mindestens. Im Kino in Aabenraa wussten sie noch nichtmal, wer oder was Sweeney Todd genau ist, geschweige denn, dass er gezeigt wurde. Dann führte mich das online Programm in Flensburg so in die Irre, dass ich […]

Lebensmittelmodus

Lebensmittelmodus

Posted in Blog, Reisen on Mar 16, 2008 with 6 Comments →

Frühstücken ist cool. Vor allem, wenn es gemütlich und entspannt ist. Num, lenni und ich frühstückten von 8:10 bis 9:20 Uhr. Wir saßen noch rum und redeten (“Alte Leute auf dem Kinderspielplatz!”). Dann haben wir die Zimmer in der Jugendherberge aufgeräumt. Dann sind wir zum See runtergegangen und haben Schwäne angeguckt. Dabei schwachsimpelten lenni und […]

Berlin, Berlin, ich fahre nach Berlin!

Berlin, Berlin, ich fahre nach Berlin!

Posted in Blog, Reisen on Mar 15, 2008 with 2 Comments →

Allerdings noch nicht direkt. Zuerst geht es zu einem Kaffdingens in Brandenburg, ungefähr eine Stunde von Berlin entfernt. Tiefster Osten. Dort, wo die Bäume weiß angemalt sind, damit die Autofahrer “sich nicht um sie herumschlängeln”. Dort, wo die Straßen nur mit sehr viel Toleranz Straßen genannt werden können. Dort, wo in Haustüren der Schlüssel stecken […]